Tomorrow

Kunst im Interreligiösen Dialog

Lübeck

Dresscode: religiöse, kulturelle und individuelle Motive der Kleidungswahl – historisch betrachtet und aus heutiger Sicht

Beim Veranstaltungsformat  Kunst im Interreligiösen Dialog  sprechen drei Referent:innen unterschiedlicher Glaubenstraditionen aus Lübeck über ausgewählte Objekte der Museumssammlung. Konkret geben die Figurendarstellungen eines Flügelaltars von 1509 Anlass zum Dialog über die Bedeutung von Kleidung. Die Referierenden nähern sich den Darstellungen aus ihrer persönlichen Sicht und aus Perspektive ihrer gelebten Religiosität. Das Publikum wird ins Gespräch einbezogen.Moderiert wird die Veranstaltung von der Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin Marion Koch, die zugleich Initiatorin des Formats ist.Referierende: Imke Akkermann-Dorn, Pastorin der Ev.-ref. Kirchengemeinde LübeckIn Kooperation mit der Ev. Nordkirche / Zentrum für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit.

 

On the map

St. Annen-Museum
St. Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Deutschland

General information

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.